Ingo

Ingo
Lüttecke

Über mich

IT-Berater, Wahlkreismitarbeiter, Programm-Manager, Ratsherr, Stv. Vorsitzender und Werderfan. Spielt gerne Tennis und ist stolzer Vater.

Ich bin geboren und aufgewachsen im Emsland. Ich habe in Wilhelmshaven Wirtschaftsinformatik studiert.

Hauptberuflich bin ich IT-Berater, nebenberuflich arbeite ich als Wahlkreismitarbeiter beim Bundestagsabgeordneten Jens Beeck. Freiberuflich organisiere ich als Programm-Manager unterschiedliche Veranstaltungsformate für die Friedrich-Naumann-Stiftung.

Ehrenamtlich bin ich Ratsherr der Gemeinde Langen und der Samtgemeinde Lengerich. Auch bin ich Stv. Vorsitzender des Landesfachausschuss Sport, Bewegung und Prävention der FDP Niedersachsen und Sachverständiges Mitglied im Bundesfachausschuss Sport der FDP. Außerdem bin ich leidenschaftlich Präsident der Werderfreunde Emsland-Süd.

Download Pressefoto

Tätigkeitsfelder

Ratsarbeit

Seit der Kommunalwahl 2016 bin ich Ratsherr der Gemeinde Langen im Landkreis Emsland. Seit der Kommunalwahl 2021 zusätzlich auch Ratsherr der Samtgemeinde Lengerich. Hier versuche ich mit Engagement, Kreativität und Teamgeist fraktionsübergreifend meinen Beitrag zu leisten.

In dieser Rolle nehme ich zusätzliche Ausschüsse und Aufgaben wahr.

Bundestag

Seit September 2017 bin ich nebenberuflich Wahlkreismitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Jens Beeck. Eine sehr spannende Aufgabe. Viele interessante Personen und Persönlichkeiten durfte ich durch diese Tätigkeit kennenlernen.

Folgende Aufgaben zählen u.a. zu meinem Tätigkeitsfeld:
- Terminfindung
- Terminbegleitung
- Pressearbeit
- Social Media
- Betreuung BPA-Fahrten Berlin

Stiftung

Seit 2019 arbeite ich freiberuflich für die Friedrich-Naumann-Stiftung. Die Stiftung bietet liberale Angebote zur politischen Bildung und setzt sich international in mehr als 60 Ländern für Menschenrechte und Demokratie ein. Sie will es dem Einzelnen ermöglichen, sich aktiv und informiert ins politische Geschehen einzumischen.

Hier eine kleine Auswahl der von mir organisierten Veranstaltungen:
- Start-Up-Forum
- Buchlesungen
- Pizza & Politics

Sport

Im Jahr 2018 wurde ich zum Stv. Vorsitzenden des Landesfachausschuss Sport, Bewegung und Prävention gewählt. Regelmäßige Treffen finden im Niedersächsichen Landtag in Hannover statt. Zusätzlich bin ich als Sachverständiges Mitglied im Bundefachausschuss Sport aktiv.

Themen sind u.a.:
- Instandhaltung Sportstätten
- Schwimmfähigkeit Kinder
- Integration und Inklusion
- Fan- und Bürgerrechte
- E-Sport
- Sportstrukturen

Werderfreunde

Eine große Leidenschaft von mir sind die Werderfreunde Emsland-Süd. Seit der Gründung im Jahr 2003 bin ich Präsident dieses Vereins. Bereits dreimal (2010, 2014 und 2020) wurde er zum Fanclub des Jahres auserkoren.

Er engagiert sich sehr stark im sozialen Bereich, z.B. besteht eine Kooperationsvereinbarung mit den Behindertenwerkstätten des Christophorus-Werks Lingen. Außerdem ist der Fanclub Bestandteil des Projekts "InduS" des KSB Emsland.

Ehrenamt

Ehrenamt ist wichtig und muss unterstützt werden. Deshalb bin ich Mitglied bzw. Fördermitglied bei folgenden Vereinen:

- Heimatverein Langen
- Concordia Langen
- Schützenverein Langen
- Schützenverein Nordholte
- LiLa Langen
- Werder Bremen
- Werderfreunde Emsland-Süd
- Tierpark Nordhorn
- Tierrettung Emsland
- AIDS-Hilfe Emsland
- FDP
- Vereinigung liberaler Kommunalpolitiker

Soziale Medien

𝗘𝘀 𝗴𝗲𝗵𝘁 𝘄𝗶𝗲𝗱𝗲𝗿 𝗹𝗼𝘀! 𝗣𝗶𝘇𝘇𝗮🍕& 𝗣𝗼𝗹𝗶𝘁𝗶𝗰𝘀 Dienstag, 3. Mai 2022, 17.00 Uhr. Diesen Termin solltet ihr euch vormerken. Denn dann findet die dritte Auflage der bekannten Veranstaltungsreihe Pizza & Politics des Länderbüro Niedersachsen Bremen Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hier bei uns im #Emsland statt. Diesmal mit einer Besonderheit: Wir besuchen vorher das Emslandmuseum in #Lingen, erst dann geht's ins La Vino. In lockerer Atmosphäre möchten wir mit euch ins Gespräch kommen. Thema? Pizza & Politics - Emslandmuseum-Edition - Museen in Zeiten von Corona: es geht um die Zukunft! 𝗗𝗶𝗲 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮𝘃𝗶𝗿𝘂𝘀-𝗣𝗮𝗻𝗱𝗲𝗺𝗶𝗲 𝘇𝘄𝗮𝗻𝗴 𝗱𝗶𝗲 𝗠𝘂𝘀𝗲𝗲𝗻 𝗶𝗻 𝗗𝗲𝘂𝘁𝘀𝗰𝗵𝗹𝗮𝗻𝗱 𝘂̈𝗯𝗲𝗿 𝗺𝗲𝗵𝗿𝗲𝗿𝗲 𝗪𝗼𝗰𝗵𝗲𝗻 𝘇𝘂𝗿 𝗦𝗰𝗵𝗹𝗶𝗲ß𝘂𝗻𝗴. 𝗡𝗮𝗰𝗵 𝗲𝗿𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗟𝗼𝗰𝗸𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗱𝗲𝘀 𝗦𝗵𝘂𝘁𝗱𝗼𝘄𝗻𝘀 𝗶𝗺 𝗹𝗲𝘁𝘇𝘁𝗲𝗻 𝗝𝗮𝗵𝗿 𝗱𝘂̈𝗿𝗳𝗲𝗻 𝗱𝗶𝗲 𝗠𝘂𝘀𝗲𝗲𝗻 𝗻𝗮𝗰𝗵 𝗷𝗲𝘁𝘇𝗶𝗴𝗲𝗻 𝗦𝘁𝗮𝗻𝗱 𝘄𝗶𝗲𝗱𝗲𝗿 𝗼̈𝗳𝗳𝗻𝗲𝗻. 𝗛𝗮𝗯𝗲𝗻 𝘄𝗶𝗿 𝗱𝗮𝗺𝗶𝘁 𝗺𝘂𝘀𝗲𝗮𝗹𝗲 𝗡𝗼𝗿𝗺𝗮𝗹𝗶𝘁𝗮̈𝘁 𝗲𝗿𝗿𝗲𝗶𝗰𝗵𝘁? 𝗦𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁. 𝗜𝗻 𝗙𝗼𝗹𝗴𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝗣𝗮𝗻𝗱𝗲𝗺𝗶𝗲 𝗺𝘂̈𝘀𝘀𝗲𝗻 𝘄𝗶𝗿 𝗺𝗶𝘁 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗿 𝘁𝗶𝗲𝗳𝗴𝗿𝗲𝗶𝗳𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻 𝗗𝗲𝗯𝗮𝘁𝘁𝗲 𝘂̈𝗯𝗲𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝘇𝘂𝗸𝘂̈𝗻𝗳𝘁𝗶𝗴𝗲 𝗥𝗼𝗹𝗹𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝗠𝘂𝘀𝗲𝗲𝗻 𝗯𝗲𝗴𝗶𝗻𝗻𝗲𝗻. Wer ist unser Hauptgast? Die Kulturpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Anikó Merten 👌 Die Pizza, der Eintritt ins Museum und 1 Getränk sind gratis. 😎 Eine Anmeldung ist aber unbedingt notwendig. Und zwar hier ⤵️ https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/fkyk6 #jetztanmelden

Ingo Lüttecke fühlt sich freudig – hier: Emslandmuseum.

Gestern haben die Autoren des neuen Buches "Werder im Nationalsozialismus" ihr Werk vorgestellt. U.a. ist auch Fabian Ettrich von der OWFC Ahoi-Crew 05 aus Osnabrück maßgeblich an der Erstellung des Buches beteiligt gewesen. Ich habe das Buch seit Montag vorliegen und kann es kaum zur Seite liegen. Worum geht es❓ Eine Gesamtdarstellung der Vereinsgeschichte vom SV Werder Bremen zwischen 1933 und 1945 fehlt bis heute. Hier wird nun erstmals das Schicksal der jüdischen Vereinsmitglieder aufgearbeitet. Im Mittelpunkt steht Alfred Ries, vor 1933 und nach 1945 Vereinspräsident. Die Autoren fördern Erkenntnisse zu Tage, nach denen Ries Bedeutung künftig neu, und positiver als bisher, bewertet werden muss. Kauftipp für alle Werder-Fans 👇 https://www.werkstatt-verlag.de/buecher/fussballgeschichte/werder-im-nationalsozialismus-lebensgeschichten-juedischer #niewiederfaschismus #stopthewar

Ingo Lüttecke fühlt sich nachdenklich – hier: Weserstadion VIP-Club Ost.

𝗔𝗹𝗹𝗲𝘀 𝗵𝗮𝘁 𝗲𝗶𝗻 𝗘𝗻𝗱𝗲...🌭 Vielen Dank für das Abschiedsgeschenk beim Ortsparteitag der FDP Emsland-Süd 🍷 Nach etlichen Jahren intensiver Vorstandsarbeit wurde ich am Wochenende nun auch offiziell verabschiedet. Auch ein Wechsel in die 2. Reihe kam nach kurzem Überlegen für mich nicht mehr in Frage. Die nächste Generation muss jetzt ran 💪 Auf mich warten neue spannende Herausforderungen.

Ingo Lüttecke fühlt sich dankbar mit Jens Beeck – hier: Halle IV

Presse, Bilder und Sonstiges

Pressemitteilungen schreiben gehört zu meinen Aufgaben. Hier eine Auswahl von Beiträgen, die ich selber verfasst bzw. wo ich zugearbeitet habe.

WERDERFREUNDE: Ergebnis? Unwichtig.

Integratives und inklusives Fußballcamp der Werderfreunde Emsland-Süd. Obwohl die Vereinsfarben von Concordia Emsbüren Schwarz-Gelb sind, waren Grün und Weiß am vergangenen Wochenende die vorherrschenden Farben auf dem Emsbürener Sportplatz. Über zwei Tage hat dort ein integratives und inklusives Fußballcamp für und mit 70 Kindern zwischen 6 und 13 Jahren stattgefunden. Ausrichter war der offizielle Werder Bremen Fanclub „Werderfreunde Emsland-Süd“.

FNST: Pizza & Politics - Emslandmuseum-Edition

Kunst, Kultur, Pizza 🍕 und das Emslandmuseum waren Themen bei der dritten Auflage der Veranstaltungsreihe „Pizza & Politics“ des Länderbüro Niedersachsen Bremen Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Lingen.
Es war mir eine Freude diese Veranstaltung zu organisieren und moderieren. Allerdings war es bei diesen tollen Kooperationspartnern wie das Emslandmuseum und das Restaurant La Vino praktisch ein Selbstläufer. Mit Anikó Merten hatten wir zudem eine fantastische Hauptrednerin.🙏 Mein Dank geht auch an Jens Beeck und René Cardinal für deren Grußworte.

Emslandmuseum

FNST: Museen in Zeiten von Corona: es geht um die Zukunft!

Die Coronavirus-Pandemie zwang die Museen in Deutschland über mehrere Wochen zur Schließung. Nach ersten Lockerungen des Shutdowns im letzten Jahr durften dann auch die Museen wieder öffnen. Haben wir damit museale Normalität erreicht? Diese Frage und noch viel mehr möchte die Friedrich-Naumann-Stiftung mit Anikó Merten der Kulturpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion diskutieren.

InduS in Berlin angekommen

KSB: InduS in Berlin angekommen

Zu einem Informationsgespräch haben sich der Teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck (FDP), der Präsident des Kreissportbund Emsland Michael Koop und der Präsident des Behindertensportverband Niedersachsen Karl Finke mit der Parlamentarischen Staatssekretärin des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Kerstin Giese (SPD) in Berlin getroffen. Beim dem Treffen waren außerdem Philipp Hartewig (Sportpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion), Bärbel Kroll (Referat Va4 „UN-Behindertenrechtskonvention, Focal Point, Inklusion im Sport“) und Ingo Lüttecke (Kooptiertes Vorstandsmitglied des KSB Emsland für den Bereich Inklusion) mit dabei.

FDP: Wahlen im FDP Landesfachausschuss Sportpolitik

Zum stellvertretenen Vorsitzenden des Landesfachausschusses (LFA) Sportpolitik der FDP Niedersachsen wurde der Langener Ingo Lüttecke einstimmig wiedergewählt. Auch Patrick Thegeder aus Göttingen wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Landesfachausschüsse dienen dazu die politische Arbeit des Landesvorstandes und der Landtagsfraktion in Hannover fachkundig zu unterstützen.

Inklusionsspieltag

WERDERFREUNDE: Gemeinsamkeit? Herzensangelegenheit! Ingo Lüttecke über sein ehrenamtliches Engagement in einem inklusiven Fanclub

Jedes Wochenende den Lieblingsverein im Stadion anfeuern. Zwischen über 42.000 anderen Fans singen, lachen, jubeln. Teil eines Fanclubs sein. Was für einige natürlich klingt, ist für andere nicht selbstverständlich. Menschen mit Beeinträchtigung oder Handicap können häufig nicht ohne Weiteres Teil von Fanclubfahrten und dem dazugehörigen Stadionerlebnis sein. Eine Ausnahme stellen die Werderfreunde Emsland Süd e.V. dar. Bei dem inklusiven Fanclub ist Teilhabe am Spieltag für alle möglich - unabhängig von körperlichen oder geistigen Einschränkungen. 2003 gründete Präsident und Vorsitzender Ingo Lüttecke den Fanclub und engagiert sich dort seit rund 15 Jahren ehrenamtlich für Inklusion.

WAHLKREISTERMIN: Neptune Energy im Emsland und der Grafschaft Bentheim: „Modernisieren, Zukunft sichern und Rückbauen“

Jens Beeck besuchte gemeinsam mit den FDP-Kommunalpolitikern Wiebke Plascher, Ingo Lüttecke und Rainer Levelink die regionale Produktionszentrale des, Erdöl- und Erdgas fördernden, Unternehmens. Ein 175-Köpfe starkes Team arbeitet für Neptune Energy im Emsland und der Grafschaft Bentheim – 130 davon in Meppen-Rühle. Geschäftsführer Dr. Andreas Scheck berichtete den Besuchern von aktuellen Projekten, Zukunftsaussichten und Herausforderungen.

Beeck kassiert für guten Zweck

Der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck hat am Montag den EDEKA-Markt des selbstständigen Kaufmanns Mehmet Seker in Bawinkel besucht. Neben Diskussionen über die aktuellen Herausforderungen für den Einzelhandel hatte er dabei auch die Gelegenheit, für eine halbe Stunde in die Rolle eines Kassierers zu schlüpfen. Die hierbei erzielten Einnahmen von 1.000,- Euro wurden unmittelbar im Anschluss den 1. Vorsitzenden des SV Bawinkel, Michael Feldker, übergeben.

Stationen mit politischen/ehrenamtlichen Hintergrund

  • 2000

    Eintritt bei den Jungen Liberalen (JuLis)

    2000-2001 Schatzmeister des Kreisverbandes Emsland
    2001-2004 Vorsitzitzender des Kreisverbandes Emsland
  • 2001

    Eintritt in die FDP

    Diverse Vorständsämter bis heute
  • 2003

    Wahl zum Präsidenten der Werderfreunde Emsland Süd e.V.

    bis heute
  • 2005

    Fachschaftsrat des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen

    Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
  • 2016

    Wahl zum Ratsherr der Gemeinde Langen (Emsland)

    - Mitglied im Kindergartenausschuss
    - Muliplikator Glasfaserausbau
    - Mitglied der Zukunftswerkstatt (Dorf-App und Gastätte/Einzelhandel)
  • 2017

    Wahlkreismitarbeiter Jens Beeck (MdB)

    bis heute
  • 2018

    Wahl zum Stv. Vorsitzenden Landesfachausschuss Sport der FDP Niedersachsen

    bis heute
  • 2018

    Programm-Manager der Friedrich-Naumann-Stiftung

    bis heute
  • 2021

    Sachverständiges Mitglied im Bundesfachausschuss Sport der FDP

    bis heute
  • 2021

    Wiederwahl zum Ratsherr der Gemeinde Langen (Emsland)

    Danke ❗️ für die Wiederwahl in den Gemeinderat Langen. 🙏 1️⃣6️⃣,3️⃣8️⃣ % (Zugewinn: 7,43%) der Langener haben einen FDP-Kandidaten gewählt.
  • 2021

    Wahl zum Ratsherr der Samtgemeinde Lengerich (Emsland)

    Danke ❗️ für die erstmalige Wahl in den Samtgemeinderat Lengerich. 🙏 1️⃣3️⃣,5️⃣8️⃣% (Zugewinn: 7,37%).

Kontakt